Thema: Gesundheit

Diabetes: Essen als Medizin

Durch gesunde Ernährung können Krankheiten geheilt oder stark gelindert werden. Typ-2-Diabetes ist ein Beispiel dafür. Doch das Potenzial der Ernährungstherapie wird kaum genutzt. Warum eigentlich nicht?

Kampf gegen den eigenen Körper

Essstörungen nehmen zu. Psychotherapien helfen jedoch nicht allen Betroffenen. Ein neuer Therapieansatz ist das Neurofeedback – ob es wirkt, ist noch unklar

Palmöl in Lebensmitteln: Warnungen mehren sich

Ist ein Zuviel an Palmöl ungesund? Die Ergebnisse von Ernährungsstudien sind widersprüchlich. Das könnte auch an gezielter Lobbyarbeit liegen.

Klimaschutz: Bohnen statt Steak

Was haben Hummus, Linsen-Bolognese und Erbsensuppe gemeinsam? Hülsenfrüchte! Die bunten Eiweißpakete sind super gesund und könnten in puncto Klimaschutz wahre Superhelden werden.

So gesund sind Gewürze

Sie helfen bei Husten und machen Essen bekömmlicher. Doch warum sind Anis, Chili & Co. so gesund und wo wirken sie?

Eiweiß aus dem Bioreaktor

Corona hat das Einkaufsverhalten verändert. Vor allem Ersatzprodukte für Fleisch und Milch sind gefragt – nicht immer sind die gut für die Gesundheit.

Wie gesund kann ein Kakao-Drink sein?

Ein Schokoladenhersteller bringt ein neues Getränk auf dem Markt und darf es offiziell als gesund anpreisen. Zu Recht? Wie die Zulassung begründet wird – und was wirklich gesund ist.

Frage? Antwort!

Überlebenstipps für besorgte Eltern rund um gesunde Ernährung, nachhaltigen Konsum und diverse Erziehung

Kaum Unterstützung

Chronische Krankheiten bei Kindern belasten die ganze Familie. Auch in Kita und Schule gibt es meist keine Betreuung. Eltern werden alleingelassen.

Bonusprogramme der Krankenkassen: Gesundheit vor allem für Gesunde

Bonusprogramme vom Kochkurs bis zur Vorsorgeuntersuchung sollen die Gesundheit fördern. Ob sie das tun, ist aber unklar. Oft erreichen sie vor allem die, die sie nicht brauchen.