Kategorie: Artikel

Kokos-Hype: Steigende Nachfrage ist kritisch

Kokosöl liegt im Trend. Einerseits soll es gesund sein und wird darum vom Verbraucher nachgefragt. Andererseits ersetzen immer mehr Lebensmittelhersteller das in Verruf geratene Palmöl mit Kokosöl. Das ist schlecht für die Umwelt.

Probiotika statt Antidepressiva?

Psyche und Darmflora hängen zusammen. Zwar wird zur Darm-Hirn-Achse geforscht, Therapien oder Ernährungstipps sind in weiter Ferne.

Lässt sich unser Geschmackssinn überlisten?

Wie wir süß, salzig und bitter schmecken, entschlüsseln Forscher in immer genaueren Details. Doch hilft dieses Wissen, um verarbeitete Lebensmittel gesünder zu machen?

Soja in der Babynahrung – Lieber nicht!

Isoflavone in sojabasierter Ersatznahrung könnten sich auf die Pubertäts­entwicklung auswirken. Wissenschaftler raten zur Vorsicht.

Schlankheitswahn in der Schwangerschaft

Selbst in der Schwangerschaft machen sich immer mehr Frauen Druck, möglichst fit und schlank zu sein. Das trübt die Freude auf das Kind. Und einseitige Diäten können auch schaden.

Kokolores ums Kokosöl

Kokosöl wird bei der Zubereitung von Speisen immer populärer. Manche schreiben dem Öl heilsame Eigenschaften zu oder versuchen damit abzunehmen. Doch diese Effekte sind bislang nicht belegt. Weder ist eine leistungssteigernde Wirkung nachgewiesen noch eine Funktion als Schlankmacher. Allgemein sollte man sparsam mit gesättigten Fettsäuren sein, aus denen Kokosöl zu einem großen Teil besteht. In […]

„Die Diskussion beginnt bei null“

Neue Pflanzenzuchtmethoden sind Gentechnik, urteilt der EuGH. Führt das zu einem Entwicklungsstau auf dem Acker? Agrarexperte Urs Niggli warnt, Neues nur kritisch zu sehen. Auch der Ökolandbau sei sehr innovativ.

Kinder in Regenbogenfamilien: Es gibt kaum Unterschiede

Homosexuellen Paaren wird Kindererziehung nicht zugetraut. Dabei belegen zahlreiche Studien, dass es überhaupt keinen Grund zu Sorge gibt.

Clean Eating – Gesunde Vollwertkost oder Weg in die Essstörung?

Der Ernährungstrend »Clean Eating« ist gesund, solange die Ernährungsweise nicht restriktiv betrieben wird. Einiges daran ist dennoch pseudowissenschaftlich.

Herzkrankheiten – Helfen uns Vitaminpillen und Co?

Immer wieder werden Nahrungsergänzungsmittel als Herzschutz propagiert. Aber Tabletten sind wirkungslos. Mit gesunder Ernährung kann man jedoch sein Risiko senken.