Erschienen in: Süddeutsche Zeitung

Kokolores ums Kokosöl

Kokosöl wird bei der Zubereitung von Speisen immer populärer. Manche schreiben dem Öl heilsame Eigenschaften zu oder versuchen damit abzunehmen. Doch diese Effekte sind bislang nicht belegt. Weder ist eine leistungssteigernde Wirkung nachgewiesen noch eine Funktion als Schlankmacher. Allgemein sollte man sparsam mit gesättigten Fettsäuren sein, aus denen Kokosöl zu einem großen Teil besteht. In […]

„In 20 Jahren werden wir keine Pestizide mehr brauchen“

+ Mikroorganismen, die in und auf Pflanzen leben, können für diese sehr nützlich sein und sollen helfen, den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft zu verringern. + Mit Hilfe spezieller Bakterien oder Pilze können bereits Pflanzen vor Krebs geschützt oder Schädlinge abgetötet werden. + Gesetzliche Regulierungen verhindern eine breite Anwendung von Pflanzen-Probiotika in der Praxis.

Vorsicht Vitamine!

Viele Schwangere schlucken wahllos Nahrungsergänzungsmittel. Doch die Vitaminpillen können dem Baby schaden…

Ärzte warnen Krebspatienten vor Keto-Diäten

Viele Krebspatienten wollen etwas gegen die Krankheit tun – und befolgen eine der vielen so genannten „Krebs-Diäten“…

Superfood ist Superquatsch

Chiasamen, Quinoa und andere „Superfoods“ vollbringen angeblich Wunder für die Gesundheit. Das meiste davon ist Unsinn…